Wir verwenden Google Analytics um die Zugriffe und das Benutzerverhalten auf unserer Website analysieren zu können und unser Online-Angebot in Zukunft für Sie besser gestalten zu können. Dabei wird ihre IP-Adresse erfasst und pseudonymisiert gespeichert. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Erfassung erlauben. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit auf unserer Datenschutzseite ändern.

✔ Erlauben ✘ Verbieten

Home / Modetrends / Trends für SIE – Herbst 2020

Trends für SIE – Herbst 2020

MODETRENDS

Der gesamte Look wird wieder schlichter, ruhiger maßvoller - hin zum Minimalismus.

Dies spiegelt sich sofort in den Trendfarben wieder:

Die Basis sind helle, neutrale Töne wie Grau, Wollweiß, Sand und Greige.
Die neueste Farbbotschaft ist Rot mit gebrannten Rot-Orange Tönen bis hin zum Bordeaux. Ebenso an vorderster Front spielen Grüntöne wie zB Petrol, Flaschengrün eine wichtige Rolle.

Der wichtigste Kombipartner dazu - die Nichtfarbe Schwarz.
Diese werden durch zarte Farbakzente wie zB.: die Lila, Lime, Cyclam und Curry aufgefrischt.

Entspannt und Elegant in den Herbst
Hier schwingen die Vibes der 60er und 70 Jahre mit. Must haves sind schmaler Unterziehrolli, schlichte Hemdbluse, weißes Shirt sowie kleiner rustikaler Strick.
Neue Zutaten wie fließende Hosenröcke, Leder, kniehohe Stiefel sowie grafische Muster erzeugen Spannung.
Neue Einzelteile wie Schleife, Pailetten -und Glanzdekor setzen Akzente.

Minimalismus raffiniert interpretiert
Maximalismus ade - jetzt geht es um diesen Dreiklang:
schlichte Artikel, moderne Formen, subtile Farben.
Farben sollten innerhalb einer Farbfamilie kombiniert werden aber bitte immer aufgefrischt mit Akzenten wie zB diverse Drucke, unterschiedliche Materialien.

Der Mix aus Lagen macht diese Stilrichtung besonderts raffiniert.

Authentisch von Kopf bis Fuß
Die Fashion Devise für 2020 heißt Funktionalität. Nie war es angesagter, Mode mit funktionalen Details zu tragen.
Das liegt zum einen am Material wie Wolle und Jersey und zum anderen am insgesamt harmonischeren Styling.

Drucke in zarten Farbverläufen werden punktuell mit kernigen Parkas, Norwegerpullis, Opa-Cardigans und Cowboy-Boots kombiniert.

Klicken Sie durch unsere Galerie