Wir verwenden Google Analytics um die Zugriffe und das Benutzerverhalten auf unserer Website analysieren zu können und unser Online-Angebot in Zukunft für Sie besser gestalten zu können. Dabei wird ihre IP-Adresse erfasst und pseudonymisiert gespeichert. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Erfassung erlauben. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit auf unserer Datenschutzseite ändern.

✔ Erlauben ✘ Verbieten

Home / Modetrends / Trends für SIE – Frühling/Sommer 2021

Trends für SIE – Frühling/Sommer 2021

MODETRENDS

Moderne Klassiker, minimalistische Looks und Natural Soul - die Modewelt richtet die Energie in Richtung Zukunft.

Die Lebensfreude soll explodieren, wenn Ausgangs-, Kontakt- und Handelsbeschrenkungen wieder komplett außer Kraft gesetzt sind.

Der Trend zu hellen Neutraltönen reißt nicht ab. Das kann hell zu hell sein, mit Ecru, Butter oder Sand.Knallfarben spielen als belebender Akzent eine unterhaltsame Nebenrolle.
Wenn vordergründig Farbe, dann darf es Rot, Himbeere, oder ein warmes Türkis sein. Noch bedeutender sind jedoch die Nuancen mit höherem Weißanteil. Sie wirken frischer, dynamischer und moderner.

Farben sie Sorbet, Lilac, Lime, Pistacie und Mint machen so richtig Lust auf Sommer.

Moderne Klassiker par excellence
Neben Elemente aus der Klassik wie etwa angezogener Blazer mit Goldknopf oder unschuldiger Faltenrock, mischen sich Anleihen aus den 60er und 70er Jahren sowie aus dem College-Sport (Poloshirts und Clubjacken) ins Gesamtbild.

Klare Blumendrucke, naive Punkte und lebensfrohes Karo sind wie auch blauer Denim nicht weg zu denken.

Kleider und Blusen dürfen im Jane Birkin Stil mit Puffärmel, Raffungen, Rüschen und Carree-Ausschnitten auch in keinem Kleiderschrank fehlen.

Simple Vibes
Minimalistische Looks gewinnen noch einmal deutlich stärker an Bedeutung.

Lässig, schlicht klar, zudem farblich monochrom zeigt sich der puristische Look. Hosenanzüge, lange Westen, Einzelblazer in Candy Farben und hellen Neutraltönen machen Stimmung.

Die Stoffkombinationen reichen von Satin, Strick, Plissee bis hin zu Sweat.

Natural Soul
Im Frühjahr zeigt der Casual-Stil so richtig Emotion.
Die Looks sind soft und weich: Die Rüschenbluse zur Schlagjeans, die Greta-Zöpfe zum Zweiteiler, Velourleder, Fransen-Dekor, Häkel und Strick-Details...
Es darf wieder dekorierter und handwerklicher zugehen.

Die neue Weiblichkeit zeigt Figur. Ob als Mini-Style (Kleider, Röcke, bauchfreie Shirts) oder im Babydoll und Maxikleid - die richtige Bodenhaftung mit robusten Chelsea Boots läd zu Abenteuern ein.

Auch für Denim und Leinen gilt: egal welche Länge, von Blau oder Weiß bis hin zu Batik ist alles erlaubt. 

Klicken Sie durch unsere Galerie