Wir verwenden Google Analytics um die Zugriffe und das Benutzerverhalten auf unserer Website analysieren zu können und unser Online-Angebot in Zukunft für Sie besser gestalten zu können. Dabei wird ihre IP-Adresse erfasst und pseudonymisiert gespeichert. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Erfassung erlauben. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit auf unserer Datenschutzseite ändern.

✔ Erlauben ✘ Verbieten

Home / Modetrends / Trends für SIE – SOMMER 2019

Trends für SIE – SOMMER 2019

MODETRENDS

Der Frühling bringt mit klassischen und zurückgenommenen Looks wieder Ruhe und Gelassenheit in die Modewelt. Fast schon ein bisschen spießig wird es heuer - der MENOCORE Stil hält Einzug. Sich kleiden wie "Mama" in gediegenen Farben bringt Vertrautheit und Bodenständigkeit mit sich. Besonders wichtig in der heutigen Zeit, die mehr denn je durch Influencer und die schnelllebige Digitalwelt beeinflusst wird.

Farbe darf aber auf keinen Fall fehlen - so treffen knallige Farben wie "Lipstick, Pink, Malve, Gelb, Limette, Clubgrün, Mint Ozeanblau, Orange, etc..." auf helle Naturtöne.

Die coolen KLASSIKER

Die neuen ALTEN werden durch einen unerwarteten MIX wiederbelebt.
Dabei gilt - je schräger, umso modischer. Neon Akzente, Punkte, Streifen, Blumen, Karos kombiniert mit hellen neutralen Basics oder als Print zeichnen diesen Look aus.
Sweatshirt, Hoodie, Trackpants und Sneakers sind einfach nicht wegzudenken.
Die Hosen bleiben entweder Straight-Cut oder auch lässig weit getragen. Ganz junge und mutige setzen diesem Stil noch mit Elementen aus der Rave- bwz. Hip-Hop-Szene der 90er das Sahnehäubchen auf.

Bei den Accesoires ist vieles erlaubt. Egal ob ganz "CLEAN" ohne Marken-Opulenz in pastelligen Tönen oder ein bisschen schriller unter bunter mit Einfluss aus der Pop-Art Szene (Punkte, Streifen, Nickytücher, Retro Brillen, Pop-Art/Comic Motive, architektonische Absätze). Natürlich darf es auch funtkionell und bequem sein - Sneakers in extravaganten und futuristischen Formen oder im Bowling- oder Tennisstil. Auch die dazupassenden Taschen - Nylon Tasche, Bauchtasche, Camera-Bag, Bowling-Bag - darf hier nicht fehlen.
Aber auch klassische Teile, beeinflusst durch große Marken wie Burberry, Hermés und Versace, feiern ihr Comeback. Nicht zu verwechseln am typischen Karo, darunter auch Vichy-Karo und Monogramm-Musterungen.

Bodenständige NATURSCHÖNHEIT

Natur pur - statt Gucci-Opulenz. Naturmaterialien wie Leinen und Baumwolle in hellen Natur- und Erdfarben in lässiger Silhouette sind im Vormarsch. Mustermix und knallige Farben sind auch hier erlaubt. Inspiriert wird dieser Look vom kargen Landleben der Amish People oder auch von Arbeitskleidung. All zu plump oder banal darf dieser Look jedoch auch nicht wirken. Immer mit einem femininen It-Peace wie zB. einer Volantbluse oder einem Leinenkleid kombiniert wird der Look perfektioniert.

Wichtige It-Peaces sind: Parkas, Workerwear Jacken oversized, Leinenblazer, Jeansjacken, Baumwoll- und Leinenkleider, Worker-Hosen, Leinenhosen, Jeansröcke, Baumwollröcke, Leinenhemden und Blusen, Häkeloptik, Strukturstrick.....in allen Variationen - hauptsache bunt und ein bisschen ETHNO.

Bei den Accesoires begrüßen wir zu diesem Look das gute alte Leder zurück. Bei Taschen, Gürtel, Sandalen und Sommer-Boots - Glatt, clean und schlicht und am besten vegan.
Auch Accesoires die Lust auf MEER machen wie zB. Stroh- und Anglerhüte, Beuteltaschen, Fischernetz-Optiken, Basttaschen, Meeresmotive, Muschel- und Korallenanhänger, Espadrilles...

 




 

Klicken Sie durch unsere Galerie